Aktuelles

Informationen zu Gesundheitsfragen

  • RSS Gesundheitsinformationen

    • Chronische Nierenerkrankung
      Eine chronische Nierenerkrankung kann sich vor allem bei älteren Menschen entwickeln. Die häufigsten Ursachen sind Diabetes und Bluthochdruck. Da das Nachlassen der Nierenfunktion anfangs keine Beschwerden verursacht, bleibt die Erkrankung oft lange unbemerkt. Bestimmte Behandlungen können eine weitere Schwächung der Nieren hinauszögern.
    • Wie finde ich gute Informationen zum Coronavirus?
      Das Coronavirus beschäftigt gerade die ganze Welt. Viele Menschen informieren sich darüber im Internet oder tauschen sich in sozialen Netzwerken aus. Es gibt viele gute Informationen im Netz – leider kursieren aber auch viele Falschinformationen. Erfahren Sie, wie Sie gute Informationen zum Coronavirus finden.
    • Myome der Gebärmutter
      Sehr viele Frauen haben gutartige Geschwulste in oder an der Gebärmutter, sogenannte Myome. Die meisten sind klein und machen sich nicht weiter bemerkbar. Je nachdem, wo sich Myome bilden, können sie aber auch starke Regelschmerzen, Blutungen und andere Beschwerden verursachen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sie zu behandeln.
    • Können Messwerte zeigen, ob eine Behandlung hilft?
      Messwerte wie der Blutdruck oder der Cholesterinspiegel spielen in der Medizin eine wichtige Rolle. Aber was sagen sie darüber aus, ob eine Therapie zum Beispiel vor Krankheitsfolgen wie Herzinfarkten oder Knochenbrüchen schützen kann?
    • Wie finde ich Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen?
      In Deutschland gibt es auch über Praxen und Kliniken hinaus ein breites Angebot zur persönlichen Beratung und Unterstützung im Krankheitsfall. Viele dieser Angebote sind aber vor Ort unterschiedlich organisiert und nicht immer direkt zu finden. Wir haben deshalb eine Liste von Anlaufstellen zusammengestellt, die helfen, Angebote vor Ort zu finden und zu nutzen.
    • Wie finde ich Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen?
      In Deutschland gibt es auch über Praxen und Kliniken hinaus ein breites Angebot zur persönlichen Beratung und Unterstützung im Krankheitsfall. Viele dieser Angebote sind aber vor Ort unterschiedlich organisiert und nicht immer direkt zu finden. Wir haben deshalb eine Liste von Anlaufstellen zusammengestellt, die helfen, Angebote vor Ort zu finden und zu nutzen.
    • Wie kann Gesundheitsinformation.de helfen?
      Der erste Schritt auf dem Weg zu einer persönlich passenden Behandlungsentscheidung ist das Sammeln verlässlicher Informationen. Im zweiten Schritt geht es darum, sie zu bewerten und abzuwägen. Anhand wichtiger Leitfragen beschreiben wir, wie Gesundheitsinformation.de dabei unterstützen kann.
    • Wie finde ich gute Gesundheitsinformationen im Internet?
      Im Internet gute Gesundheitsinformationen zu finden, ist nicht einfach. Wir informieren über Qualitätsmerkmale guter Informationen und Warnzeichen für schlechte Internetseiten. Was ist bei Suchmaschinen zu beachten? Wie bewerte ich selbst eine Website? Wo findet man verlässliche Gesundheitsinformationen?
    • Zum Ausfüllen: eine Entscheidungshilfe
      Diese Entscheidungshilfe wurde entwickelt, um bei schwierigen Entscheidungen zu unterstützen, die die Gesundheit oder das soziales Leben betreffen. Sie hilft, sich über persönliche Bedürfnisse klar zu werden, die nächsten Schritte zu planen und Fortschritte zu dokumentieren.
    • Der zweite Schritt: Informationen bewerten
      Der erste Schritt auf dem Weg zu einer persönlich passenden Behandlungsentscheidung ist das Sammeln verlässlicher Informationen. Im zweiten Schritt geht es darum, sie zu bewerten und abzuwägen. Die folgenden Beispiele und Fragen können dabei helfen.

Quelle: Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen

LOGO_Guido